Kirchenmusik  zweites Halbjahr 2017

Kirchenmusik St. Peter 2.2017

Kirchenmusik St Peter 2_2017_a
Kirchenmusik St Peter 2_2017_b

Ökumenisches Chor- und Orchesterkonzert am

19. November 2017

Beide Kirchenchöre der Geschwistergemeinden St. Peter (katholisch) und Christuskirche (evangelisch) haben in diesem Jahr gute Kontakte zueinander aufgenommen und gepflegt. Im Zeichen des Lutherjahres sollen Signale der Gemeinsamkeiten weitergegeben und angenommen werden. Nachdem schon im Mai gemeinsam zur Orgelweihe in St. Peter beide Chöre die berühmte festliche Messe von Vierne gesungen haben, soll nun am Sonntag, den 19. November um 17 Uhr in St. Peter ein festliches Konzert beider Chöre stattfinden.

Mit enormer Begeisterung erarbeiten die Sängerinnen und Sänger die Große Credo-Messe von W. A. Mozart und die Bach-Kantate 193 „Ihr Tore zu Zion”. Diese Kompositionen sind Werke des sog. Herrscherlobes, was zur damaligen Zeit bedeutete, dass in ihnen – und nur zu solchen Gelegenheiten – „Pauken und Trompeten” eingesetzt wurden.

Ein Orgelkonzert von G. Fr. Händel, bekannt unter dem Titel „Der Kuckuck und die Nachtigall”, soll den Klangreichtum der Orgel in besonders schöner Weise präsentieren.

Das Akademische Orchester Bonn wird die Chöre begleiten. Vier Gesangssolisten, Cecilia Acs, Sopran, Ceren Gülcelik, Alt, Henning Jendritzka, Tenor und Joel Urch, Bass, sind für diese Aufführung gewonnen. Der Eintritt liegt bei 16.- €, erm. (unter 18 J.) 10,- €.

 

2017-11-19 Chorkonzert Mozart Haendel 

Chorkonzert 19_11_2017